die Kurbel: Sprachkurse

Abteilung für Integration

Die kurbel führt seit vielen Jahren unterschiedliche Kurse für Migranten durch. Zurzeit liegt unser Schwerpunkt auf Integrationskursen, insbesondere für Eltern und Zweitschriftlerner. Alle Kurse werden mit Kinderbetreuung angeboten.

Elternintegrationskurse sind Deutschkurse für Eltern mit besonderen inhaltlichen Schwerpunkten zu erziehungsrelevanten Themen. Ein Elternkurs umfasst 900 Unterrichtsstunden und kann bis zu 2 Jahren dauern, denn der Unterricht findet an 3 Tagen in der Woche statt und die Schulferien sind unterrichtsfrei. Elternkurse sind Kurse für Eltern, die sich besonders für die schulische und berufliche Weiterbildung ihrer Kinder interessieren und neben der deutschen Sprache auch das deutsche Schulsystem kennenlernen und ihre Kinder aktiv begleiten wollen.

Zweitschriftlernerintegrationskurse sind für Teilnehmer, die in der Muttersprache alphabetisiert sind, aber Probleme mit der Schriftsprache in der Zweitsprache haben. Die DTZ-Prüfung kann nach 600 oder auf Antrag nach 900 Stunden abgelegt werden.

Die DTZ-Prüfung zum Zertifikat Deutsch A2-B1 findet in der kurbel statt.
Alle Kurse enden mit dem 100-stündigen Orientierungskurs, der mit dem Test „Leben in Deutschland“ abschließt.

Wir verfügen über 2 Unterrichtsorte:

Hasenstraße 15,46119 Oberhausen- Klosterhardt

Styrumerstr. 41,46045 Oberhausen- Stadtmitte

Unser Team besteht aus 10 erfahrenen Lehrkräften, die alle über die BAMF Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen verfügen.

Die Anmelde- und Beratungszeiten sind:
Styrumerstr.: Montag, Mittwoch, Freitag
9.00 bis 14.00 Uhr
TEL: 0208/99 424 68
Hasenstr.: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag,
9.00 bis 15.30 Uhr
Freitag
9.00 bis 12.30 Uhr
TEL: 0208/99 424 31 oder 0208/99 424 45